De

Commerzbank und Headstart Studios gewinnen erneut einen Award für Online-Weiterbildung

Der Award zeichnet die Bemühungen der Bank aus, die Digitalkompetenz und Kundenzentrierung von Nachwuchskräften zu schulen. Die Juroren würdigen mit der Auszeichnung die überzeugende Herangehens- und Umsetzungsweise, die Führungskräfte der Zukunft mit einem im Umfeld der Digitalisierung geeigneten Mindset zu versehen.

Next Level Digital Mindset

Das eLearning Journal, der größte Fachverlag für digitale Bildung im deutschsprachigen Raum, zeichnet seit vielen Jahren die innovativsten und zukunftsweisendsten eLearning-Projekte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Nachdem unser Team bereits im Jahr 2019 einen eLearning Award für das Führungskräfteprogramm „Digital Leadership Challenge“* (#DLC) der Commerzbank in der Kategorie „Führungskräftetraining“ gewonnen haben, stehen wir nun erneut mit unserem Kunden auf dem Treppchen. In diesem Jahr erhalten wir die anerkannte Auszeichnung für das Projekt „Next Level Digital Mindset“, mit dem eine Verhaltensänderung bei Nachwuchskräften bewirkt werden soll. 

18-monatiges Traineeprogramm mit permanenter Schulung per eLearning

Ziel des Programms ist es, dass Nachwuchskräfte mittels Motivation, Übung und Durchhaltevermögen den Schulungsinhalt verinnerlichen und in der künftigen Bankkarriere im Arbeitsalltag anwenden. Auf diesem Wege soll der Geschäftserfolg auch künftig gesichert werden. Das 18-monatige Traineeprogramm, das neben Praxis-Stationen und individuellen Qualifizierungsmaß­nahmen, die auf die jeweilige Zielfunktion vorbereiten, beinhaltet auch gemeinsam durchführbare Qualifizierungsmaßnahmen in Form von zwei Präsenzveranstaltungen sowie eine permanente Schulung per eLearning. 

Iterative Entwicklung

Die Entwicklung des Projekts erfolgte in enger Abstimmung zwischen der Commerzbank und Headstart Studios. In iterativen Schritten wurden die jeweiligen Lektionen mit der Commerzbank erarbeitet und durch Feedbackschleifen „gechallenged“. Das Managementboard der Commerzbank AG wurde regelmäßig über den aktuellen Projektstand informiert. Die Führungskräfte aus dem Vertrieb und HR wurden als Impulsgeber befragt und eingebunden. Der Betriebsrat wurde bereits frühzeitig an dem Projekt in Bezug auf Konzept und Inhalte beteiligt. Die Zielgruppe selbst wurde in Konzeptionsworkshops, User Tests, UX und Prototyping eingebunden. 

Anja Christian, Senior Client Partner bei Headstart Studios und verantwortlich für die Umsetzung von “Next Level Digital Mindset”, sagt: “Der Fokus bei diesem Programm liegt auf der direkten Anwendung des erworbenen Wissens, zum Beispiel mithilfe der Gruppenarbeiten, wo Lernende dieses Wissen anwenden und damit parallel ihre Methodenkompetenz ausbauen können. Besonders wertvoll für die Lernenden ist das Feedback, das von unseren Experten zur Verfügung gestellt wird. Sie sehen jede einzelne Gruppenarbeit durch und teilen den Lernenden ihr Feedback mit, das wiederum zur Bearbeitung der nächsten Aufgabe genutzt werden kann. Damit wird eine iterative Arbeitsweise gewährleistet.” 

Die Besonderheiten von „Next Level Digital Mindset“ sind, dass mit dem Programm eine bedarfsorientierte und flexible Qualifizierung angeboten wird, die eine neue Art des Lernens und der individuellen Lernsteuerung ermöglicht, indem alle wesentlichen Vorteile des eLearnings wie zum Beispiel orts- und zeitungebundenes Lernen zum Tragen kommen. Die Methoden sind: Lernen über ein Lernportal, Social Learning, Virtual Classroom, Web Based Training, Foren, Mobile Learning, Webinare und Wissenstest. 

Durch die Absolvierung der interaktiven eLearning-Lern­module im LMS erlernen die Commerzbank-Nachwuchskräfte, welche Herausforderungen und Chancen mit der Digitalisie­rung im Firmenkundengeschäft einhergehen und wie sich diese nutzen lassen, um am Markt als einer der wichtigsten Ansprechpartner für Kunden im Banking Sektor bestehen zu bleiben. 

Die Lerninhalte kommen dabei als Learning Nuggets mit einer wöchentlichen Gesamtabsolvierungsdauer von 180 Minuten daher. Wesentlicher Bestand­teil liegt dabei in den Live Sessions, in denen die Lernen­den Situationen aus ihrem Arbeitsalltag in das Training mit einfließen können. Reflexionsbögen sollen die Mitarbeiter nach Abschluss der digitalen Lernmodule unterstützen, das Ge­lernte auch in der Praxis anzuwenden, das eigene Verhalten zu überdenken und zukünftig im Sinne eines „digitalen Mind­sets“ zu handeln.

Beurteilung der Jury

Aus Sicht der Jury ist besonders die überzeugende Herangehens- und Umsetzungsweise, die Führungskräfte der Zukunft mit einem im Umfeld der Digitalisierung geeigneten Mindset zu versehen, hervorzuheben. Hierfür verleiht die Jury des eLearning Journals der Commerzbank AG gemeinsam mit Headstart Studios GmbH den eLearning AWARD 2021 in der Kategorie „Verhaltenstraining“. Durch das Projekt „Next Level Digital Mindset“, scheint es den Juroren zufolge nämlich durchaus wahrscheinlich, dass die Trainees auch künftig auf im Kurs entwickelte Verhaltensweisen zurückgreifen. 

Der „eLearning-Award“ wird jährlich von einer Fachjury des eLearning Journals vergeben. Die offizielle Verleihung erfolgt im Juni bei der „Learntec 2021“ in Karlsruhe, Europas größtem Fachkongress für professionelle Bildung, Lernen und IT.

*Das Führungskräfteprogramm ist ein skalierbares Blended-Learning-Programm aus der Feder der Lern- und Kommunikationsexperten von Headstart Studios (damals AVADO Learning), der Digitalagentur RCKT in Berlin, dem Leadership-Coach Hugo Suidman und dem Commerzbank Seedcom-Team in Frankfurt.
Copyright © – Alle Rechte vorbehalten